Ford News

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten zu unserer Hausmarke Ford:


 
  • „Stolen Vehicle Services“: Ford hilft Diebstahlopfern, ihre entwendeten Fahrzeuge via Ford Pass-App wiederzuerlangen

    „Stolen Vehicle Services“: Ford hilft Diebstahlopfern, ihre entwendeten Fahrzeuge via Ford Pass-App wiederzuerlangen

    Ford führt mit „Stolen Vehicle Services“ ein neues Angebot zur Unterstützung von Diebstahlopfern ein, das dabei helfen soll, entwendete Fahrzeuge der Marke durch Datenverfolgung wiederzuerlangen. Über die kostenlose FordPass-App wird eine Warnung an das Smartphone des Fahrzeughalters gesendet, sofern ein versuchter Diebstahl erkannt wird.

    Ford.de: „Stolen Vehicle Services“: Ford hilft Diebstahlopfern, ihre entwendeten Fahrzeuge via Ford Pass-App wiederzuerlangen

  • Vom Weitsprung-Spektakel zur Asphalt-Hatz: M-Sport Ford startet mit zwei Fiesta WRC bei der WM-Rallye Katalonien

    Vom Weitsprung-Spektakel zur Asphalt-Hatz: M-Sport Ford startet mit zwei Fiesta WRC bei der WM-Rallye Katalonien

    Auf den „Schotter-Grand-Prix von Finnland“ folgt kaum 14 Tage später das große Asphalt-Glühen in Katalonien: Der Rallye-WM-Zirkus und mit ihm auch M-Sport Ford erleben einen kurzweiligen Saison-Schlussspurt. Nur zwei Tage sind den Experten rund um Teamchef Richard Millener in der nordenglischen Grafschaft Cumbria geblieben, um die rund 380 PS starken Fiesta WRC nach dem Weitsprung-Festival rund um Jyväskylä für die topfebenen Straßen im Hinterland der Costa Daurada vorzubereiten. Damit verbunden ist ein grundlegender Umbau der Turbo-Allradler von den monströsen Federwegen der Schotter-Abstimmung, dank der Adrien Fourmaux auf der letzten Wertungsprüfung (WP) in Finnland einen sagenhaften 68-Meter-Flug heil gelandet hat, auf das ultraflach...

    Ford.de: Vom Weitsprung-Spektakel zur Asphalt-Hatz: M-Sport Ford startet mit zwei Fiesta WRC bei der WM-Rallye Katalonien

  • Ford startete mit seinem Fahrsicherheitstraining „Vorfahrt für Deine Zukunft“ wieder erfolgreich durch

    Ford startete mit seinem Fahrsicherheitstraining „Vorfahrt für Deine Zukunft“ wieder erfolgreich durch

    Nach einem Jahr Corona-Zwangspause und unter strengen Corona-Regeln fand von Samstag, 9., bis Sonntag, 10. Oktober, das kostenlose Fahrsicherheitstraining von Ford „Vorfahrt für Deine Zukunft“ (www.vorfahrt-fuer-deine-zukunft.de) statt. 234 junge Feuerleute der Jugendfeuerwehren Rheinland-Pfalz und des Saarlandes absolvierten das vom Deutscher Verkehrssicherheitsrat zertifizierte Ford Sicherheitstraining in Wüschheim.

    Ford.de: Ford startete mit seinem Fahrsicherheitstraining „Vorfahrt für Deine Zukunft“ wieder erfolgreich durch

  • 60 Jahre Deutsch-Türkisches Anwerbeabkommen – Ford in Köln warb als erstes Unternehmen in Deutschland türkische Beschäftigte an

    60 Jahre Deutsch-Türkisches Anwerbeabkommen – Ford in Köln warb als erstes Unternehmen in Deutschland türkische Beschäftigte an

    Ford erinnert an 60 Jahre Deutsch-Türkisches Anwerbeabkommen. Als erstes Unternehmen in Deutschland begannen die Ford-Werke im Herbst 1961 mit der gezielten Anwerbung türkischer Arbeitskräfte.

    Ford.de: 60 Jahre Deutsch-Türkisches Anwerbeabkommen – Ford in Köln warb als erstes Unternehmen in Deutschland türkische Beschäftigte an

  • Energieberatung für Ford-Händler übertrifft Erwartungen

    Energieberatung für Ford-Händler übertrifft Erwartungen

    Nachhaltigkeit ist eines der wichtigsten strategischen Unternehmensziele von Ford.

    Ford.de: Energieberatung für Ford-Händler übertrifft Erwartungen

  • Hirnforschung von Ford könnte nachlassende Konzentration von Autofahrenden schneller identifizieren

    Hirnforschung von Ford könnte nachlassende Konzentration von Autofahrenden schneller identifizieren

    Ford leistet Pionierarbeit auf dem Gebiet der Hirnforschung im Automobilbereich, die zu einer schnelleren und genaueren Erkennung von nachlassender Konzentration führen könnte.

    Ford.de: Hirnforschung von Ford könnte nachlassende Konzentration von Autofahrenden schneller identifizieren

  • Erstes Puma Hybrid Rally1-Cockpit besetzt: Craig Breen/Paul Nagle starten ab 2022 für M-Sport Ford

    Erstes Puma Hybrid Rally1-Cockpit besetzt: Craig Breen/Paul Nagle starten ab 2022 für M-Sport Ford

    Die Mosaiksteine für die neue Ära in der FIA Rallye-Weltmeisterschaft fügen sich an ihren Platz: Mit Craig Breen/Paul Nagle gibt M-Sport Ford die erste Besetzung für den neu entwickelten Ford Puma Hybrid Rally1 bekannt.

    Ford.de: Erstes Puma Hybrid Rally1-Cockpit besetzt: Craig Breen/Paul Nagle starten ab 2022 für M-Sport Ford